UNSER PILOT
Absolute Sicherheit bei Flügen mit der ENGEL air

Seine Pilotenausbildung absolvierte Markus Engel in der renommierten Flugschule von Thomas Kiggen, DER bundesweiten Koryphäe in Sachen Tragschrauber-Flug. Die 60-stündige Theorieausbildung mit Prüfung durch den Prüfungsrat setzte sowohl umfassendes Wissen über Luftrecht, Flugfunk, Navigation und Meteorologie als auch profunde Kenntnisse der Technik des Fluggeräts voraus.

Markus Engel


Doch alle Theorie ist grau: Weitere 30 Stunden Flugausbildung, ein Minimum von 150 Starts und Landungen, zehn Flugstunden mit Fluglehrer, weitere fünf Stunden Alleinflug sowie Prüfungsbestandteile wie Überlandflüge, Zwischenlandungen und die Simulation von Notfallsituationen komplettierten diese fundierte und anspruchsvolle Flugausbildung. Regelmäßige Auffrischungen und Schulungsmaßnahmen sorgen dafür, dass Sie sich mit unserem Piloten Markus Engel auf Ihrem Tragschrauber-Rundflug mit ENGEL air hundertprozentig sicher fühlen und dieses unvergessliche Erlebnis in vollen Zügen genießen können.

Das Fluggerät

Markus Engel fliegt Sie auf seinem eigenen Fluggerät, einem geschlossenen Calidus mit zwei hintereinanderliegenden Sitzen. Wenn er nicht gerade die Fluggäste der ENGEL air in den Genuss eines Tragschrauber-Rundflugs kommen lässt, fliegt er am liebsten mit seinen beiden Söhnen, die es kaum abwarten können, in seine Fußstapfen zu treten und ebenfalls die Lüfte zu erobern.

UNSER TAGESGESCHÄFT
Informatives und Interessantes rund um die ENGEL air

Tragschrauber

Flugberichte